Menu

Es ist schon sechs Jahre her, dass Sages Verlobter gestorben ist und doch trauert er noch immer. Eine neue Liebe kann er sich nicht vorstellen, bis er Will kennenlernt, der in der Nähe des Tattoostudios ein Cafe eröffnet hat. Will selbst hat mit der Eröffnung des Cafes und einem Exfreund, der ein Nein nicht akzeptieren kann, eigentlich genug zu tun. Plötzlich soll er sich auch noch um eine viel jüngere Schwester kümmern, die er noch nie getroffen hat. Und Sage, der Wills Interesse geweckt hat, sendet einmal heiße und einmal kalte Signale in Richtung Will.

Weiterlesen