Menu

Unser Glück auf deiner Haut von E. M. Lindsey – Irons and Works #3

Darum geht's:

Es ist schon sechs Jahre her, dass Sages Verlobter gestorben ist und doch trauert er noch immer. Eine neue Liebe kann er sich nicht vorstellen, bis er Will kennenlernt, der in der Nähe des Tattoostudios ein Cafe eröffnet hat. Will selbst hat mit der Eröffnung des Cafes und einem Exfreund, der ein Nein nicht akzeptieren kann, eigentlich genug zu tun. Plötzlich soll er sich auch noch um eine viel jüngere Schwester kümmern, die er noch nie getroffen hat. Und Sage, der Wills Interesse geweckt hat, sendet einmal heiße und einmal kalte Signale in Richtung Will.

So fand ich's:

Sage gehört zu den Tätowierern, um die sich diese Reihe dreht. In den ersten beiden Bänden ist er uns schon über den Weg gelaufen und auch in diesem Buch können wir Blicke auf die Protagonisten der ersten beiden Bände erhaschen. Tatsächlich spielen alle drei Bände zu selben Zeit, quasi parallel. Ich bin kein Freund davon, wenn sich eine großer Kreis von Nebenfiguren tummeln und hier sind es wirklich viele, die immer mal erwähnt werden. Ich habe die Namen nicht immer sofort einordnen können und das hat eine kleine Irritation und immer wieder mal Ablenkung von der eigentlichen Haupt-Handlung verursacht.

Sage lebt zum Teil noch in der Vergangenheit und hat seinen verstorbenen Verlobten auch nach 6 Jahren nicht losgelassen. Als er Will kennenlernt, stellt er fest, dass er doch mehr mit Ted abgeschlossen hat, als er dachte. Und das jagt ihm einen gehörigen Schrecken ein. Will hat gerade eigentlich keine Kapazitäten übrig für einen komplizierten Mann, der langsam erobert werden möchte, denn das neue Cafe und ganz besonders seine kleine Schwester, die gerade Vollwaise geworden ist, fordern ihn komplett und manchmal überfordern sie ihn auch. Deshalb tun sich Will und Sage ziemlich hart damit, eine Beziehung aufzubauen. Als es schwierig wird, taucht Wills Exfreund wieder auf, der ein charmanter Mistkerl ist und der weiß, wie man Will manipuliert.

Manchmal tut es richtig weh, mitanzusehen, wie Will und Sage kämpfen. Will wollte ich immer mal schütteln, gerade wenn er sich von seinem Ex viel zu viel hat gefallen lassen. Auch Sage hat es sich und uns nicht leicht gemacht. Protagonisten und LeserInnen brauchen Geduld und einen langen Atem, bis die beiden ihre Gefühle entwirrt haben und sich ihr Happy End redlich erarbeiten.

Die Serie hat im Original bisher sieben Bände und es sind genug Personen im Umfeld des Tattoostudios vorhanden, die ihre eigene Geschichte erzählen wollen. Ich bin gespannt, wer als nächstes dran kommt.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Free Hand / Unsere Liebe auf deiner Haut
Blank Canvas / Unsere Zukunft auf deiner Haut


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Unser Glück auf Deiner Haut
Original-Titel:
American Traditional
Autor/in: E. M. Lindsey
Übersetzer/in:
Jutta Grobleben
ISBN / ASIN:
B08YRRPJ2S
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Irons and Works #3
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2021
Medium:
eBook
Seitenzahl: 270
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments