Menu

Verträumtes Herz von N.R. Walker – Blind Faith #3,5

Darum geht's:

Carter, Isaac, seine Schwester und ihre Familie versammeln sich am Weihnachtstag bei Mark und Will im Cafe. Stammgäste und Laufkundschaft haben das kleine Cafe bevölkert und es wirkt alles sehr familiär. Und genau das schmerzt Will, denn zu einer Familie gehören für ihn eigene Kinder, doch Mark möchte davon nichts wissen.

So fand ich's:

Diese wunderschöne Kurzgeschichte rundet die Reihe um die Paare Isaac und Carter sowie Will und Mark perfekt ab. Wir schauen ein paar Jahre in die Zukunft und beide Paare, die wir in den Vorgängerbänden kennenlernen durften, strotzdem nur so vor Harmonie. Marks Cafe läuft hervorragend und ist für viele Menschen wie ein zweites Wohnzimmer. Auch wenn Will, der uns diese Geschichte erzählt, noch etwas zur Perfektion fehlt, ist er trotzdem glücklich.

Auf 35 Seiten bekommen wir diesen kleinen, weihnachtlich-warmen Blick in die Zukunft mit biologischer und gewählter Familie, Plätzchen und fröhlichen Menschen. Ein toller Abschluss dieser Reihe.

 

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Blind Faith / Unnahbares Herz
Through These Eyes / Sehendes Herz
Blindside / Hoffnungsvolles Herz
Twelfth of Never / Verträumtes Herz (Kurzgeschichte)


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Verträumtes Herz
Original-Titel:
Twelfth of Never
Autor/in: N.R. Walker
Übersetzer/in:
Susanne Ahrens
ISBN / ASIN:
B09KJC2QQF
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance Kurzgeschichte
Serie: Blind Faith #3,5
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2021
Medium:
eBook
Seitenzahl: 35
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments