Buchiges

Die heiß ersehnten Neuerscheinungen der nächsten Monate

In letzter Zeit habe ich ein kritisches Auge auf meinen SUB und bin entschlossen, ihn kleiner werden zu lassen. Da ist es absolut kontraproduktiv, dass in den nächsten Monaten wieder eine Menge Bücher neu erscheinen, auf die ich schon warte. Aber das Dilemma kennt ihr ja sicher alle selbst …

Weil ich ausgesprochen gerne Serien lese, will ich bei den angefangenen Krimiserien natürlich auch immer aktuell bleiben und deswegen müssen diese Serienbände auf jeden Fall ins Haus:

~

Böse Seelen von Linda Castillo (Kate Burkholder #8) – escheint 27.07.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Der achte Fall für Polizeichefin Kate Burkholder.

Die junge Rachel Esh wird tot im Wald gefunden. Sie war fünfzehn und erfror jämmerlich. Offenbar wollte sie weg von zu Hause. Böse Gerüchte machen die Runde über diese isolierte Amisch-Gemeinde im Bundesstaat New York. Aber niemand will offen sprechen. Deshalb bittet der örtliche Sheriff Kate Burkholder um Hilfe. Allein und auf sich selbst gestellt soll sie herausfinden, was sich dort wirklich abspielt. Kate gibt sich als trauernde Witwe aus und taucht ein in eine Welt, die voller Verbrechen und Grausamkeit ist. Und in dieser Welt steht ihr der gefährlichste Kampf noch bevor: Sie muss ihr eigenes Leben retten.

~

Death Call – Er bringt den Tod von Chris Carter (Hunter / Garcia #8) – erscheint am 11.08.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Tanya Kaitlin freut sich auf einen entspannten Abend. Plötzlich klingelt ihr Handy, ein Videoanruf von ihrer besten Freundin. Tanya nimmt den Anruf an und der Alptraum beginnt: Ihre Freundin ist gefesselt und geknebelt. Tanya hat eine Chance, die Freundin zu retten, hört sie von einer tiefen, unheimlichen Stimme. Sie muss nur zwei Fragen richtig beantworten. Sie scheitert – und ihre Freundin wird vor ihren Augen brutal ermordet.
Profiler Robert Hunter und sein Partner Garcia haben einen neuen Fall: ein Serienmörder, der seinen Opfern in den sozialen Medien auflauert. Er studiert ihre Fehler und nutzt sie für sein perfides Spiel. Und das hat gerade erst begonnen.

~

Todesreigen von Andreas Gruber (Sneijder / Nemez #4) – erscheint am 21.08.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez – Kommissarin und Ausbilderin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen, die alles tun würden, um die Sünden ihrer Vergangenheit endgültig auzulöschen.

~

Sechs mal zwei von Arne Dahl (Berger & Blom #2) – erscheint 01.09.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Zwei Dinge sind Desiree Rosenqvist von der Stockholmer Polizei sofort klar: Der Brief, den sie in Händen hält, wurde in einem Zustand völliger Verzweiflung und Paranoia geschrieben. Und er enthält Details eines ihrer alten Mordfälle, die nur der Mörder selbst oder eine ihm vertraute Person kennen kann. Desiree kontaktiert Sam, der zusammen mit Molly Blom in den schwedischen Norden aufbricht, um die Verfasserin des Briefs zu finden: Wer ist sie, und warum wendet sie sich an Desiree und Sam? Jemand aber scheint sie um jeden Preis davon abhalten zu wollen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Doch das ist nicht Berger und Bloms einziges Problem – denn nach den Enthüllungen ihres letzten Falls werden sie auch vom schwedischen Geheimdienst verfolgt. Und sie wissen nicht einmal, ob sie einander vertrauen können.

~

Das Fundament der Ewigkeit von Ken Follett (Kingsbridge #3) – erscheint 12.09.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch diese ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Familie – nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Auch der Liebe zwischen Ned Willard und Margery Fitzgerald steht der Glaubensstreit im Weg. Als die Protestantin Elizabeth Tudor Königin wird, verschärfen sich die Gegensätze noch. Die junge Queen kann sich glücklich schätzen, in dieser schwierigen Lage den treuen Ned an ihrer Seite zu haben – als Unterstützer und als ihren besten Spion. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint jedoch verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen.

~

Veilchens Rausch von Joe Fischler (Veilchen #4) – erscheint 14.09.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Tatort Bergkulisse: ein Mordfall im Urlaubsparadies der Alpen
Auf der Alm gibt’s doch a Sünd: Nach einer rauschhaften Feier auf der Innsbrucker Umbrüggler Alm wird eine Kellnerin tot im Wald aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen tragischen Unfall hin. Doch der Wirt will beobachtet haben, wie sich der Landeshauptmann mit dem Opfer gestritten hat … Aber wieso hätte ausgerechnet der liebe Herr Freudenschuss die Kellnerin umbringen sollen? Hat sie etwas über den Landesvater gewusst, das nicht an die Öffentlichkeit dringen sollte?
Falsche Alibis und Freunderlwirtschaft erschweren die Ermittlungen
Als sich herausstellt, dass die Frau tatsächlich ermordet wurde, schweigt das heimische Tagblatt hartnäckig – und niemand will von unlauteren Machenschaften wissen. Dabei ist offenkundig, dass es hinter den Kulissen nicht mit rechten Dingen zugeht.
Alpenkrimi ohne Lederhosen von Joe Fischler
Ein klarer Fall für die LKA-Polizistin Valerie Mauser und ihren bärigen Kollegen Stolwerk, die auf falsche Alibis, verschlossene Türen, ein prall gefülltes Wespennest aus Geld- und Freunderlwirtschaft und letztlich auf ungeahnte Abgründe stoßen.

~

Durst von Jo Nesbø (Harry Hole #11) – erscheint 15.09.2017

Kurzbeschreibung (vom Ullstein-Verlag)

Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann kennt Olegs Vergangenheit und setzt Hole unter Druck. Der Kommissar gibt schließlich nach und arbeitet hochkonzentriert mit seinen Leuten an dem Fall. In einer Atmosphäre der Angst zögern viele Frauen, sich weiter über die App zu verabreden. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

~

Dein Tod wird kommen von Peter James (Roy Grace #11) – erscheint 21.09.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Als Logan Somerville in die Tiefgarage ihres Apartmenthauses in Brighton fährt, sieht sie nur eine schemenhafte Gestalt. Ein Mann sei da unten, berichtet sie ihrem Verlobten Jamie Ball voller Panik am Telefon. Es folgt ein Schrei. Danach ist die Leitung tot. Nur wenige Minuten später ist die Polizei vor Ort. Logans Auto steht ordentlich geparkt da. Auf dem Beifahrersitz liegt ihr Handy. Doch von Logan keine Spur. Kurze Zeit später taucht bei einem Londoner Psychiater ein Mann auf, der behauptet, er habe Informationen über Logan. Liegt hier der Schlüssel für die Aufklärung einer ganzen Serie von Mordfällen? fragt sich Detective Superintendent Roy Grace.

~

Hessen zuerst! von Dietrich Faber (Bröhmann #5) – erscheint 22.09.2017
(Wahrscheinlich gönne ich mir davon die Hörbuch-Version)

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt Tote!

Ex-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, da erzählt ihm sein Vermieter Rüdi von seinem Engagement für die neue Partei HESSEN ZUERST!. Seit Rüdi arbeitslos wurde, hat er sich große Ziele gesetzt: unter anderem ein Landtagsmandat. Nun macht er Wahlkampf mit Slogans wie «Kartoffelworscht statt Döner» oder «Make Oberhessen great again».

Henning wird schnell klar, dass die populistische Partei nicht allein auf Wahlplakate und Sonntagsreden setzt. Die haben irgendwas mit dem Flüchtlingsheim im Ort vor! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild. Kleinkriminelle Afghanen hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch ein alter Bekannter mitmischt. Und mittendrin eine unermüdliche Guthessin, die die weltweite Flüchtlingskrise alleine meistern will, und Hennings Mutter, deren Witwensitz in Flammen steht, seitdem bei der Aqua-Gymnastik der Blitz der Liebe eingeschlagen hat.

~

Origin von Dan Brown (Robert Langdon #5) – erscheint 04.10.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Auch in seinem jüngsten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In ORIGIN wird der Symbolforscher Robert Langdon – in bisher drei Hollywood-Blockbustern von Tom Hanks verkörpert – mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte.

Da diese Info nicht besonders aussagekräftig ist, habe ich auch ein bisschen auf der Homepage von Dan Brown gestöbert, wo er sich auf englisch etwas ausführlicher zum neuen Buch äußert.

Meine Zusammenfassung des Original-Textes:

Im Guggenheim-Museum in Bilbao soll eine Entdeckung bekanntgegeben werden, die die Wissenschaft revolutionieren wird und die grundlegenden Fragen der menschlichen Existenz beantworten soll. Edmond Kirsch, ein Visionär und früherer Student Langdons, hat mehrere hundert Personen zu dieser Präsentation geladen, die jedoch im Chaos endet. Mit der Museumsdirektorin Ambra Vidal muss Robert Langdon nach Barcelona fliehen, um dort das Passwort zu finden, das Kirschs Entdeckung enthüllt.

~

Niemals von Andreas Pflüger (Jenny Aaron #2) – erscheint 09.10.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin. Doch will sie das? Da erfährt sie, dass ihr Todfeind ihr ein gigantisches Vermögen hinterlassen hat. Aaron muss nach Marrakesch. Dort wird sie mit ihrer größten Angst konfrontiert. Und die Hölle bricht los.

~

Cold Kill von P. J. Tracy (Monkeewrench #7) – erscheint 15.12.2017

Kurzbeschreibung (von Amazon*)

Dicke Schneeflocken fallen auf Minnesota nieder. Doch ans Weihnachtsfest denkt niemand: Zwei Menschen sind brutal ermordet worden. Am selben Tag wird ein Todkranker von der Intensivstation entführt, ein alter Mann vermisst gemeldet. Sie alle sind Nachfahren der sieben Wissenschaftler, die zu Zeiten des Kalten Krieges an einem Geheimprojekt der US-Regierung arbeitete: eine Erfindung, die eine weltweite Katastrophe auslösen könnte.
Die Detectives Magozzi und Rolseth müssen bald feststellen, dass neben ihnen Agenten vieler Regierungen versuchen, der Lösung auf die Spur zu kommen

~

Ne ganz schön lange Liste, oder? War was für Euch dabei?

Natürlich werden bestimmt auch noch Einzelbände von Lieblingsautoren oder spannende Neuentdeckungen erscheinen, und besonders die Gay Romance Bücher werden nicht so sehr lang vorher angekündigt, sondern die kommen meistens ziemlich spontan raus, wenn sie eben fertig geschrieben sind 🙂 Ich bin mir also sicher, dass ich noch mehr Bücher auf meine Wunschliste bekomme. Diese hier brauche ich aber schon mal unbedingt 🙂 Was für schöne Aussichten …

 

12 Comments

  1. monerl 13/07/2017 18:15

    Hallo Gabi,

    aus deiner Liste warte ich schon sehr gespannt auf den Ken Follett und Dan Brown! Beide Autoren lese ich absolut gerne! Bin schon auf unseren Meinungsvergleich gespannt!

    GlG vom monerl

    • Laberladen 13/07/2017 19:06

      Die beiden Autoren sind für mich fast schon eine Garantie für tolle Unterhaltung und ich bin schon sehr gespannt auf die neuesten Bücher – und natürlich über einen Meinungsaustausch darüber!

      LG Gabi

  2. -Leselust Bücherblog- 14/07/2017 10:12

    Guten Morgen Gabi,
    Oh wie schön, du hast auch einen
    Neuerscheinungen Post gemacht. Und wir können uns auf viele Bücher gemeinsam freuen. Ich bin schon sooo gespannt auf den neuen Dan Brown und den neuen Jo Nesbo! Der neue Dahl klingt auch interessant. Da muss ich endlich mal den ersten Band lesen, der hier noch im Regal steht. Und waaaas, es gibt nen neuen Castillo? Das war ja bisher total an mir vorbeigegangen. Danke für den Hinweis! Da habe ich jetzt noch ein Buch, auf das ich mich freuen kann.
    Also meine Thriller- Wunschliste hat auf jeden Fall ordentlich Zuwachs bekommen. Danke dafür. 😛
    Liebe Grüße, Julia

    • Laberladen 16/07/2017 18:52

      Liebe Julia,

      ja, in nächster Zeit erscheinen einige Bücher, die offensichtlich auch in Dein Beuteschema fallen. Da freue ich mich schon darauf, dass wir unsere Meinungen vergleichen und gegenseitig die Rezensionen lesen können.

      LG Gabi

  3. j125 14/07/2017 10:35

    Hallo Gabi,

    danke für diesen Beitrag, damit erinnerst du mich ja direkt an etwas. Ich bin ja überhaupt kein Neuerscheinungstyp. Ich blättere keine Vorschauen durch und lese auch kaum Neuerscheinungsposts. Da jetzt aber einige Thriller erscheinen die mich interessieren bzw. die ich lesen MUSS, wollte ich mir mal die Termine im Kalender notieren. Hab ich natürlich vergessen und wurde jetzt durch dich wieder daran erinnert. Vielen Dank 🙂

    Das erste Datum kann ich durch dich auch schon eingetragen: Ich freu mich auf „Todesreigen“ ♥ Allerdings stört mich ja ein wenig, dass es optisch nicht so zu den anderen passt 😀

    Sowohl von Linda Castillo, als auch von Chris Carter habe ich bisher nur den ersten Band gelesen und jetzt kommt bei beiden schon Band 8? Da muss ich mich aber ranhalten.

    „Die Säulen der Erde“ hab ich auch gelesen, hab mich aber entschieden die Reihe nicht fortzusetzen. Es vergeht ja doch eine Menge Zeit zwischen den Bänden und ich hab das Gefühl mich würde das enttäuschen.

    Mit Dan Brown habe ich auch gerade erst begonnen. „Illuminati“ konnte mich nicht sooo überzeugen, aber „Sakrileg“ bekommt noch eine Chance von mir.

    • Laberladen 16/07/2017 18:54

      Ich meine, dass es schon kritische Stimmen und Diskussionen gab, als Andreas Gruber das neue Cover vorgestellt hat. Ich mag es auch lieber, wenn die Optik einer Reihe gleich bleibt.
      Ach, Du hast es gut und kannst noch fast die komplette Serie von Castillo und von Carter zum ersten Mal lesen. Ich muss ja immer auf den nächsten Band lange warten, weil ich auf dem aktuellen Stand bin. Aber wenn’s nicht so wäre, dann hätte ich bestimmt schnell aufgeholt und die Bände gelesen. Ich wünsch Dir viel Spaß damit.
      LG Gabi

  4. Sebastian 16/07/2017 15:20

    Ich glaube deine Liste könnte ich fast 1:1 so übernehmen 😀

    Bei den meisten Reihen hinke ich zwar noch ein kleines bisschen hinterher, das hindert mich aber absolut nicht daran, die Bücher schon mal auf meinen Wunschzettel zu packen 😀

    Linda Castillo & Chris Carter sind bei mir früher oder später absolute Pflichtkäufe und bei Andreas Gruber will ich auch endlich mal wieder aufholen.

    Bei Harry Hole habe ich mir vorgenommen, bis zum Erscheinen des neuen Buches endlich auf dem aktuellen Stand zu sein, da fehlen mir glaube ich aktuell noch vier Bände. Ich wusste bis eben auch noch gar nicht dass das Buch schon einen deutschen Titel und ein Cover hat!

    Die ersten beiden Roy-Grace-Bände habe ich vor einer ganzen Weile gelesen und fand sie super spannend, ich weiß gar nicht warum ich diese Reihe bisher noch nicht fortgesetzt habe.

    Dan Brown ist natürlich ebenfalls Pflicht und bei der Monkeewrench-Reihe habe ich mir vor kurzem noch vorgenommen, da endlich mal weiterzulesen – leider habe ich hier bisher nur das erste Buch geschafft :/

    Immerhin bei den Bröhmann-Krimis bin ich auf dem aktuellen Stand, da werde ich wohl wie du auch wieder zum Hörbuch greifen.

    Mal so nebenbei bemerkt: Spricht irgendwie auch nicht gerade für kreative Autoren wenn wir uns alle fast nur auf Fortsetzungen von Reihen freuen, oder? 😀

    • Laberladen 16/07/2017 18:03

      Bei mir gibt es leider auch Serien, bei denen ich mehrere Bände im Rückstand bin und das einach nur aus Zeitmangel. Und wenn ich dann mitbekomme, dass ein neuer Band erscheint, würde ich am liebesten alle vorhergehenden schnell lesen. Ich drück Dir die Daumen, dass Du mit Harry Hole rechtzeitig fertig bist 🙂

      Ich habe mir ernsthaft Mühe gegeben, auch nach Neuerscheinungen von gern gelesenen Autoren Ausschau zuhalten, die nicht unbedingt zu Serien gehören. Aber da ist tatsächlich sehr wenig bis gar nichts auf meinem Radar.

      LG Gabi

  5. Silvia 16/07/2017 18:29

    Für Todesreigen hatte ich mir schon einen Merker gesetzt. Jetzt kommen noch der neue Harry Hole und das Buch von Pflüger auf die Liste.
    Vielen Dank für die schönen Krimitipps!
    Alles Gute
    Silvia

    • Laberladen 16/07/2017 18:55

      Freut mich, dass was für Dich dabei war.
      Wir können uns auf einen schönen Bücher-Herbst freuen 🙂

      LG Gabi

  6. Kerstin 17/07/2017 12:35

    Hey Gabi,
    OK – nehme ich ALLE – außer Dan Brown und Ken Follett ; -)
    Ich hab es ja geahnt, deine Neuvorstellungen sind alle genau meine Richtung und auf welches freue ich mich meisten???
    „DURST“ – hach, Harry Hole 🙂
    Dann lese ich mal schnell den SuB leer damit ich mich guten Gewissens auf die Neuen stürzen kann.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Laberladen 17/07/2017 19:41

      Liebe Kerstin,
      wenn’s denn so einfach wäre, schnell mal den SUB wegzulesen, dann wäre ich auch dabei 🙂
      Schlimm, wenn solche Leckerchen an Neuerscheinungen auf einen warten, oder? Da kann man ja gar nicht nein sagen.

      LG Gabi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: