Menu

Versprechen von R. J. Scott – Single Dads #3

Darum geht's:

Polizist Leo sitzt mit gebrochenem Bein zuhause und langweilt sich, als Jason verletzt und mit seiner kleinen Tochter Daisy auf dem Arm vor seiner Tür steht. Jason hatte Leos Freund Eric bei einem Feuerwehreinsatz das Leben gerettet und die Freunde stehen in Jasons Schuld. Deshalb heißt Leo Jason und Daisy in seinem Haus willkommen, obwohl er kein gutes Gefühl bei der Sache hat. Hilft er dem Ex-Sträfling Jason bei einer Kindesentführung?

So fand ich's:

Eric ist für mehrere Tage bei einem Feuerwehreinsatz, um einen großen Waldbrand zu bekämpfen. Leo, sein bester Freund, ist deshalb die einzige Anlaufstelle für Jason und Daisy, die völlig heruntergekommen und erschöpft vor der Tür stehen. Auch wenn Jason hartnäckig darüber schweigt, wovor er wegläuft, scheint er nur das Beste für Daisy zu wollen und die liebt ihren Daddy offensichtlich sehr.

Jason war im Gefängnis und ist völlig undurchschaubar, verletzt, verdreckt und übermüdet. Nicht unbedingt die erste Wahl für einen pflichtbewussten Polizisten, ihn als Hausgast aufzunehmen. Jason scheint auch ständig auf dem Sprung zu sein, um davonzurennen, sobald Leo Krankenhaus oder Polizei auch nur erwähnt. Es dauert eine ganze Weile, bis Jason und Daisy etwas auftauen und anfangen, sich bei Leo wohlzufühlen. Und auch Leo baucht länger, um sein Misstrauen abzulegen. Es gibt da aber noch den Kuss, den Leo und Jason vor einiger Zeit geteilt haben und den beide nicht vergessen können.

Die Lovestory entwickelt sich langsam und zögerlich, denn beiden Männern steht ihre Vergangenheit und die undurchsichtige Situation, in der Jason gerade ist, im Weg. Zwangsläufig konzentriert sich der Focus genau auf Jasons verzwickte und gefährliche Lage, doch die vielen Gedanken, die sich Jason deshalb machte und die Ratespielchen, die Leo veranstalten musste, weil Jason komplett dichtmachte, konnten mich nicht so ganz fesseln. Viel lieber habe ich beobachtet, wie Daisy auch Dank Leos Hund Cap auftaute und Leos Freunde und Familie sofort und ohne lang zu fragen halfen. Dieser Zusammenhalt war wirklich schön und passte auch wunderbar zu dem Eindruck, den ich bisher von diesem Serien-Clan hatte.

Diese dritte Episode bedeutet für mich einen vorläufigen Abschied von den Single Dads, denn alle vier bisher veröffentlichten Bände sind damit gelesen. Ich freue mich aber, dass schon zwei weitere Bände geplant sind und hoffentlich bald erscheinen, denn die Gruppe von sympathischen und großherzigen Vätern und ihr Umfeld haben es mir angetan und ich möchte sie noch öfter auf ihrem Weg zumHappy End begleiten.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Single / Single
Today / Heute
Promise / Versprechen
Always / Immer
Listen (Erscheinen geplant)
Pride (Erscheinen geplant)


Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Versprechen
Original-Titel:
Promise
Autor/in: RJ Scott
Übersetzer/in:
Xenia Melzer
ISBN / ASIN:
B08J45QZ1M
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Single Dads #3
Verlag:
Selfpublisher
Erscheinungsjahr:
2020
Medium:
eBook
Seitenzahl: 239
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: RJ Scotts Homepage

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments