Menu

Buchiges

Just a Bit Wrecked (englisch) von Alessandra Hazard – Straight Guys #11

Darum geht's:

Schon während des Fluges geraten der homophobe Andrew und Logan, der ungeniert mit seinem Freund knutscht, aneinander. Als das Flugzeug abstürzt und ausgerechnet die beiden sich auf eine kleine Insel retten können, ist klar, dass sie keine Freunde werden. Doch die Zeit vergeht und da es nur die beiden gibt, müsssen sie notgedrungen ihre Zeit miteinander verbringen.

So fand ich's:

Auch wenn Andrew eine Abneigung gegen schwule Männer hat, kann er Logan auf der Insel doch schlecht aus dem Weg gehen. Die beiden formen eine merkwürdige Allianz, denn die Einsamkeit, die Aussicht darauf, den Rest ihres Lebens auf der kleinen Insel verbringen zu müssen und die Angst vor Krankheit und Hunger lassen beide zur Gesellschaft des einzigen anderen Menschen hin drängen. Die Schranken von Moral oder Erziehung fallen und beide leben aus dem Bauch heraus, ohne sich viele Gedanken zu machen. Dann werden sie gerettet.

Ich mochte die Dynamik zwischen beiden und wie sie zueinander hin driften, sich abstoßen und wieder zueinander finden. Besonders Andrew muss einen großen Sprung machen, aber auch für Logan ist es nicht leicht. Man schaut beiden in die Seele und ich konnte sie beide verstehen. Weil Andrew sich selbst so gewaltig im Weg stand und man auch erfuhr, wie er zu seiner homophoben, engstirnigen Einstellung kam, ist er mir besonders ans Herz gewachsen. Er ist bei weitem nicht so selbstsicher, wie er gerne wäre. Logan steht fest im Leben, aber der Anziehung, die Andrew auf ihn ausübt, kann er auch nicht entkommen.

Ich mochte diesen immerhin schon 11. Teil der Serie, in der heterosexuelle Männer ihre schwule Seite entdecken, wieder sehr. Paare aus den vorhergehenden Bänden hatten kleine Gastauftritte, was mich freute, und zwei Männer, die in der Zukunft ihre Geschichte miteinander erzählen dürfen, sind ebenfalls schon kurz aufgetaucht.

Auf ihrer Homepage gibt Alessandra Hazard immer einen kleinen Ausblick, wie es mit ihren Serien weiter geht und der 12. Band der "Straight Guys"-Serie ist für 2021 angekündigt. Ich freue mich auf "Just a Bit Bossy"!

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:

(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Straight Boy
Just A Bit Twisted

Just a Bit Obsessed
Just a Bit Unhealthy
Just a Bit Wrong
Just a Bit Confusing
Just a Bit Ruthless
Just a Bit Wicked

Just a Bit Shameless
Just a Bit Gay
Just a Bit Dirty

Werbung

Original-Titel: Just a Bit Wrecked
Autor/in: Alessandra Hazard
ISBN / ASIN:
B08QDPPRVC
Sprache:
Englisch
Genre: Gay Romance
Serie: Straight Guys #11
Verlag:
Selfpublisher
Erscheinungsjahr:
2020
Medium:
eBook
Seitenzahl: 200
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Homepage der Autorin

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments