Menu

Tom ist alt. Doch man sieht es ihm nicht an, dass er einige hundert Jahre auf dem Buckel hat, er wirkt wie ein 40-Jähriger. Eine Besonderheit führt dazu, dass er im Zeitlupentempo altert. Es gibt noch mehr Leute wie ihn, doch die Erfahrung hat gezeigt, dass sie besser darüber schweigen, wie alt sie eigentlich sind, um unbehelligt leben zu können. Nachdem Toms Jugendliebe Rose schon lange tot ist, hat er menschliche Bindungen vermieden. Doch als er die Lehrerin Camille kennenlernt, verliebt er sich ein zweites Mal.

Weiterlesen

Der Mathematikprofessor Andrew Martin erzielt einen wichtigen Durchbruch, indem er den Beweis für die Riemannsche Vermutung findet. Weil überlegene Wesen auf einem weit entfernten Planeten beschlossen haben, dass die Menschheit für die Konsequenzen, die diese Entdeckung haben wird, noch nicht reif genug sind, soll ein namenloser Vertreter ihrer Rasse jede Spur dieser Erkenntnis tilgen - inclusive der Menschen, die davon erfahren haben könnten. In Gestalt von Professor Martin kommt er mit genau dieser Mission auf die Erde.

Weiterlesen

Zum letzten Mal in diesem Jahr stelle ich Euch meine Neuzugänge ins Bücherregal vor. In den letzten beiden Monaten haben diese Bücher zu mir nach hause gefunden:   Rattenlinien von Martin von Arndt Mir hat “Tage der Nemesis” von Martin von Arndt schon sehr gut gefallen. Einen Krimi, der zwischen den beiden Weltkriegen spielt, findet […]

Weiterlesen