Menu

Buchiges

A Way With You (englisch) von Lane Hayes – Memories with The Breakfast Club Series

Darum geht’s:

Reeve Nelson hat nach der Trennung von seiner Freundin seine Heimatstadt überstürzt verlassen und will in New York neu anfangen. Der Job, den er ergattert, scheint perfekt, denn er wird als Immobilienmakler in der prestigeträchtigen Firma super bezahlt. Doch die Sonderstellung als Assistent des mega erfolgreichen, aber unnahbaren Chefs macht ihn bei den Kollegen unbeliebt und er weiß eigentlich nicht wirklich, was der Chef, Leo Rodriguez, von ihm erwartet und was genau seine Aufgabe sein soll. Als der Druck zu groß wird, verliert Reeve gegenüber Leo seine Beherrschung.

So fand ich’s:

Leo heißt nicht nur so, sondern er verbreitet auch die gefährliche Aura eines hungrigen Löwen um sich. Als Reeve der Kragen platzt, entdeckt er eine ganz andere Seite an seinem geheimnisvollen und sehr sexy Chef. Auf eine Büro-Romanze wartet man allerdings vergeblich, denn Reeve hat seine Grundsätze und schmeißt den Job hin. Doch Leo akzeptiert das nicht so einfach.

In weniger als 100 Seiten wird uns eine Liebesgeschichte erzählt, bei der nichts gehetzt wirkt, sondern in genau dem richtigen Tempo  sehr heiße Begegnungen, neu entdeckte zärtliche Gefühle und ein gezähmter Löwe kombiniert werden. Reeve und Leo haben eine ganz tolle Chemie und es macht viel Spaß, mitzuerleben, wie die beiden ungleichen Männer sich näherkommen.

Reeves Bruder Remy und sein Verlobter Tony haben wichtige Nebenrollen und ich mochte beide sehr. Ihre eigene Geschichte wird in “A Way With Words” erzählt, das hier schon bereitliegt und auf das ich mich sehr freue.

Lane Hayes gehört sowieso zu meinen Lieblingsautorinnen und das hat sie mit dieser Geschichte genau nach meinem Geschmack ein weiteres Mal bekräftigt.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch gibt’s hier:
Gaylesen

“A Way With You” und “A Way With Words”  sind im Rahmen von Kindle Worlds erschienen, das außerhalb der USA (noch) nicht verfügbar ist.

In der Facebookgruppe von Lane Hayes gibt es immer mal Verlosungen und man hat die Chance, auch diese Bücher, die man regulär in Europa im Moment nicht kaufen kann, zu gewinnen. Also schaut hier in die Facebookgruppe “Lane’s Lovers” mal rein.

Auch in Europa verfügbar sind alle anderen Bücher von Lane Hayes, von denen ich diese hier schon gelesen und rezensiert habe:

Die Wahrheit, die ich meine – A Kind of #1 (deutsch)
A Kind of Romance – A Kind of #2 (englisch)
A Kind of Honesty– A Kind of #3 (englisch)
A Kind of Home – A Kind of #4 (englisch)
A Kind of Valentine – Will & Rand Short Story (englisch)
Die richtigen Worte – Richtig & falsch #1 (deutsch)
Leaning Into Love – Leaning Into #1 (englisch)
Leaning Into Always – Leaning Into #2 (englisch)
Leaning Into The Fall – Leaning Into #3 (englisch)
Leaning Into Touch– Leaning Into #4 (englisch)


[Werbung] Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Homepage der Autorin
Vielen Dank an Lane Hayes für das Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: