Menu

Nach einem langen und düsteren Winter, der so überhaupt kein Futter für meine Kamera geboten hat, lockte an diesem Wochenende die Sonne endlich wieder mal so, dass ich mich auf die Suche nach der frühlingshaften Blütenpracht gemacht habe. Dabei bin ich ins Bienenparadies geraten. Es brummte und summte und sehr sehr viele Bienen – und […]

Weiterlesen

Im Hinterkopf hat man immer noch, dass es zu trocken für die Natur ist, dass die Bäume leiden und selbst ein wochenlanger Dauerregen den Wassermangel nicht ausgleichen kann. Trotzdem bin ich durch den herbstlichen Park gelaufen und habe die bunte Farbenpracht und das ganz besondere Licht der schräg stehenden Sonne genossen. Ich habe versucht, das […]

Weiterlesen

Diese Woche war sehr ruhig für mich und ich muss echt überlegen, ein paar schöne Augenblicke zusammenzukratzen, von denen ich erzählen könnte. Eines ist mir aber sofort in den Sinn gekommen: Völlig überraschend ist ein dickes nachträgliches Geburtstagpaket bei mir eingetrudelt, gefüllt mit wundervollen Dingen, über die ich mich riesig gefreut habe. Gerade weil ich […]

Weiterlesen

Die Hitzewelle ist vorbei. Das heißt, man kann auch wieder durch die Natur streifen, ohne dass man Lichtschutzfaktor 100 auftragen und 5 Liter Wasser dabei haben muss. Statt herbstlichem, buntem Blätterwald sieht man aber doch eine Menge verdorrte und leidende Natur. Hier in der Gegend hat es wirklich viel zu wenig geregnet. Trotzdem habe ich […]

Weiterlesen

Im kleinen Park in meiner Nähe gibt es schöne große Bäume, ein paar nette Blumenanpflanzungen, ein Boule-Feld, viele Bänke, um für eine Weile die Gedanken schweifen zu lassen und dem Vogelzwitschern zu lauschen und einige Wege, über die man seine Runden drehen kann. Mein persönliches Highlight ist aber der kleine Teich, der im Augenblick von […]

Weiterlesen

Manchmal stößt man per Zufall auf wundervolle Fotomotive. Als ich mir im Rathaus neue gelbe Säcke abholen wollte, habe ich entdeckt, dass auf dem kleinen Vorplatz des Rathauses ein paar Rosenbüsche in voller Pracht stehen. Und da nicht nur die städtischen Angestellten davon profitieren sollen, teile ich sie heute mal mit euch:

Weiterlesen