Menu

Buchiges

Cattle Valley: Ein Stück Hoffnung von Carol Lynne – Cattle Valley #6

Darum geht's:

Shep musste verletzungsbedingt seine Karriere als Bullenreiter aufgeben und hat sich für ein ruhiges Leben als Rancher entschieden. Als Jeremy, der Sohn seines besten Freundes, bei ihm auftaucht und um einen Job bittet, stellt Shep ihn sofort ein. Jeremy ist viele Jahre jünger als Shep und schwärmt für den Rancher und außerdem will er seinem Vater, einem immer noch erfolgreichen Rodeoreiter, etwas beweisen. Das lässt sich doch wunderbar kombinieren, wenn Shep Jeremy Rodeotipps gibt und die beiden sich dabei näherkommen können.

So fand ich's:

Diese Episode erzählt von einer generationenübergreifende Liebe, denn Shep ist in den Sohn seines besten Freundes verliebt. Als Jeremy noch ein Teenager war, hat sich Shep dezent zurückgezogen, obwohl er wusste, dass Jeremy "der Eine" für ihn ist, allerdings eben noch viel zu jung. Doch seit Jeremy auf Sheps Ranch ist, funkt es gewaltig zwischen den beiden.

Problematisch ist Jeremys Verhältnis zu seinem Vater. Jeremy will es seinem Vater zeigen, nachdem er Jeremy ignoriert und nur seinem eigenen Ruhm als Rodeoreiter nachgelaufen ist. Dem Sohn fällt nichts anderes ein, als seinen Vater und amtierenden Rodeoweltmeister beim Rodeo zu besiegen, damit der ihn endlich wahrnimmt und anerkennt.

Besonders Jeremy durchlebt in diesem Band eine deutliche Entwicklung, aber auch Shep werden die Augen geöffnet. Wie immer steigen wir mit dieser Episode in dem Moment ein, als die Dinge sich zuspitzen und eine Klärung kurz bevorsteht. Und ebenfalls wie immer gibt's viel Sex und Gefühle. Auch dieser Band 6 passt schön ins Konzept dieser Reihe und bestätigt erneut, wie sehr ich dieses Format mag.

Cattle Valley ist eine kleine Stadt, die aus einer Privatinitiative heraus gegründet wurde, um Homosexuellen und ihren Familien einen sicheren Ort zum Leben zu geben. Es wimmelt hier von schwulen Pärchen und jeder darf seine Geschichte erzählen. Insgesamt hat die Serie (bisher) 33 Bände - es gibt also jede Menge Lesestoff!

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
GayLesen

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
All Play and No Work / Liebe ist das halbe Leben
Cattle Valley Misteltoe / Mistelküsse
Sweet Topping / Süßes Begehren
Rough Ride / Stille Sehnsucht
Physical Therapy / Ein Hauch von Zukunft
Out of the Shadow / Ein Stück Hoffnung
Bad Boy Cowboy / Der Weg zu ihm
The Sound of White / Unerwartet nah
Gone Surfin'
The Last Bouquet
Eye of the Beholder
Cattle Valley Days
Bent - Not Broken
Arm Candy
Recipe for Love
Firehouse Heat
Neil's Guardian Angel
Scarred
Making The Grade
To Service and Protect
The O'Brien Way
Ghost from the Past
Hawk's Landing
Shooting Star
Confessions
Shadow Soldier
Alone in the Crowd
Second Chances
Finding Absolution
Fingerprints & Muddy Feet
Snake Charmer
Journey to Lobster Cove
Karma

 


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Ein Stück Hoffnung
Original-Titel:
Out of the Shadow
Autor/in: Carole Lynne
Übersetzer/in:
Jilan Greyfould 
ISBN / ASIN:
B07GBSRX4V
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie:Cattle Valley #6
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2018
Medium:
eBook
Seitenzahl: 122
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: