Menu

Chad ist der neue Manager der Lodge und obwohl er etwas klein geraten ist, kann er unangenehm für zwei werden. Richard arbeitet in der Grizzly Bar, die zum Areal der Lodge gehört. Das bedeutet, dass Chad zwar nicht direkt sein Boss ist, aber sie müssen sich miteinander absprechen, was mit dem biestigen Chad gar nicht so leicht ist. Dabei würde sich der große, muskulöse Richard rein privat schon ganz gerne vom kleineren Chad herumkommandieren lassen. Der Elektriker Collin wird von Richard gebeten, die große Holzlierferung persönlich bei Abe Cross zu bezahlen. Diesen Gefallen erfüllt Collin ausgesprochen gerne, denn er schwärmt schon lange für Abe, auch wenn er überzeugt ist, selbst viel zu langweilig und durchschnittlich für den interessanten Einsiedler Abe zu sein. Und dann bricht der Schneesturm los, hält Chad und Richard zusammen in der Lodge fest und Collin schafft es gerade noch so, bei Abe unterzukriechen.

Weiterlesen

Shep musste verletzungsbedingt seine Karriere als Bullenreiter aufgeben und hat sich für ein ruhiges Leben als Rancher entschieden. Als Jeremy, der Sohn seines besten Freundes, bei ihm auftaucht und um einen Job bittet, stellt Shep ihn sofort ein. Jeremy ist viele Jahre jünger als Shep und schwärmt für den Rancher und außerdem will er seinem Vater, einem immer noch erfolgreichen Rodeoreiter, etwas beweisen. Das lässt sich doch wunderbar kombinieren, wenn Shep Jeremy Rodeotipps gibt und die beiden sich dabei näherkommen können.

Weiterlesen

Der neue Physiotherapeut Matt ist vorübergehend als Untermieter bei den beiden Ärzten im Ort, Sam und Isaac, untergekommen. Die beiden sexy älteren Männer befeuern seine erotischen Träume und er beschließt, sich schnellstens eine eigene Wohnung zu suchen, damit er nicht zum Störfaktor in ihrer Beziehung wird. Doch sowohl Sam als auch Isaac zeigen Interesse an Matt. Und Kumpel Nate redet Matt zu, den beiden Ärzten reinen Wein über seine Gefühle für sie einzuschenken.

Weiterlesen

Wyn muss in seine verhasste alte Heimatstadt zurück, um die Farm seines verstorbenen Vaters zu verkaufen. Noch immer ist der Ort nicht gerade schwulenfreundlich und ein paar Einheimische lauern Wyn sogar auf und verprügeln ihn. Ein großer, starker Freund als Hilfe an seiner Seite wäre perfekt. Deshalb traut er sich doch, bei Ezra anzurufen. Seit ihrem Kuss an Weihnachten sind sich die beiden aus dem Weg gegangen, doch Wyns Hilferuf lässt Ezra sofort zu ihm eilen.

Weiterlesen

Obwohl Kyle im Rollstuhl sitzt, führt er erfolgreich eine Bäckerei in Cattle Valley und lebt selbständig. Nur Beziehung und Liebe hat er für sich abgeschrieben. Der ehemalige Profifootballer und Besitzer einer Autowerkstatt Darshawn 'Gill' Gilling findet Kyle toll so, wie er ist. Grund genug für Kyle, seine Chancen darauf, wieder gehen zu können, in den Wind zu schlagen? Denn Kyle sieht nur die Möglichkeit, seine Gesundheit zu verbessern und dafür aus Cattle Valley wegzugehen oder im Rollstuhl und bei Gill zu bleiben.

Weiterlesen

Der neue Pastor Casey Sharp hat es nicht leicht in Cattle Valley. Sein Vorgänger hat das Vertrauen der Gemeinde schwer missbraucht und deshalb sind die Menschen auch Casey gegenüber erst einmal sehr zurückhaltend. Und der geplante Anbau am Gemeindehaus scheint nicht bis Weihnachten fertig zu werden, denn der Bauunternehmer hat Casey im Stich gelassen. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich an Halden Kuckleman zu wenden, auch wenn die Chancen nicht besonders groß sind, dass er den Bauauftrag übernimmt. Denn Halden hat ein Problem mit der Kirche.

Weiterlesen

Ryan hat im kleinen Ort Cattle Valley den Job als Sheriff angenommen. Dass er eine Beziehung mit zwei Männern führt, wird dank der besonderen Geschichte dieses Ortes problemlos akzeptiert. Doch werden auch Nate und Rio sich hier wohlfühlen? Schließlich gibt es für die beiden Männer keine passenden Jobs. Nate ist der Kontaktfreudigste unter den drei Männern und die Bekanntschaft mit dem Ladenbesitzer Wyn bringt ihm gleich jede Menge Aufregung.

Weiterlesen

Jax Brolin kann gar nicht fassen, dass der sexy Typ auf dem Motorrad Logan sein soll, der beste Freund seines kleinen Bruders, den er nur als dünnen Jungen in Erinnerung hatte. Logan ist der neue Ranchhelfer und es ist offensichtlich, dass er mit Jax nach allen Regeln der Kunst flirtet. Um Jax zu beeindrucken ist Logan überhaupt erst Cowboy geworden. Jax ist allerdings vorsichtig mit seinen Gefühlen, denn er hat gerade eine Enttäuschung hinter sich. Da muss Logan wohl härtere Geschütze auffahren und Jax zeigen, dass er auch mit den Bullenreitern mithalten kann - er meldet sich zum nächsten Rodeo an, obwohl er nicht wirklich viel Erfahrung im Bullenreiten hat.

Weiterlesen