Menu

Buchiges

Mehr als gedacht von Carol Lynne – Cattle Valley #14

Darum geht's:

Bei dem Unglück der "Cattle Valley Days" wurde auch Asa Montgommery schwer verletzt. Nur langsam erholt er sich und vermisst es auch, zu Mario ins Fitnessstudio zu gehen. Seit dem Unglück hat er Mario nicht mehr gesehen und sein erster Versuch, wieder Kontakt aufzunehmen, verläuft nicht gerade glatt.

So fand ich's:

Asa hat es zu viel Geld gebracht und einen Kreis an Freunden und Bewunderern um sich gesammelt. Als er schwer verletzt wird und nicht mehr fröhlich feiern will, sondern Hilfe und Unterstützung braucht, sind seine Freunde plötzlich verschwunden. Auch seine Familie sorgt sich nur darum, dass die finanziellen Zuwendungen weiter fließen. Um etwas für sich zu tun, will Asa Mario als Personal Trainer einstellen.

Mario hat einen tollen Körper und sieht gut aus. Doch als schmuckes Beiwerk eines reichen Mannes will er sich nicht sehen. Schließlich hat er Asa um seiner selbst Willen seine Freundschaft angeboten - doch Asa hat ihn wochenlang abblitzen lassen, als Mario sich nach dem Umfall um ihn sorgte.

Geld beruhigt und sorgt für einen luxuriösen Lebensstil. Doch wenn man befürchtet, nur des Geldes wegen gemocht zu werden bzw. gekauft zu werden, sorgt das für sclechte Stimmung. Doch Asa um Mario schleichen schon länger um einander herum und es sind echte Gefühle im Spiel. Deshalb brauchen sie auch nicht lang, um doch zusammen in der Kiste zu landen.

Die Cattle Valley Geschichten sind nicht allzu lang und können daher nicht sehr in die Tiefe gehen. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die beiden Männer doch länger gebraucht hätten, um zueinander zu finden, denn beide kämpfen damit, dass sie unterschiedliche Erfahrungen mit Geld und dessen Wirkung gemacht haben. Doch andererseits bleibt auch diese Folge der Serie auf der leichten Seite, was entspannte Unterhaltung garantiert. Und die Länge passt perfekt dafür, um sie in einem Rutsch zu lesen. Deshalb bin und bleibe ich Fan dieser locker-flockingen Reihe.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

All Play and No Work / Liebe ist das halbe Leben
Cattle Valley Misteltoe / Mistelküsse
Sweet Topping / Süßes Begehren
Rough Ride / Stille Sehnsucht
Physical Therapy / Ein Hauch von Zukunft
Out of the Shadow / Ein Stück Hoffnung
Bad Boy Cowboy / Der Weg zu ihm
The Sound of White / Unerwartet nah
Gone Surfin' / Wellenglück
The Last Bouquet / Eine letzte Blume
Eye of the Beholder / Im Auge des Betrachters
Cattle Valley Days / Cattle Valley Days
Bent - Not Broken / Eine neue alte Liebe
Arm Candy / Mehr als gedacht
Recipe for Love
Firehouse Heat
Neil's Guardian Angel
Scarred
Making The Grade
To Service and Protect
The O'Brien Way
Ghost from the Past
Hawk's Landing
Shooting Star
Confessions
Shadow Soldier
Alone in the Crowd
Second Chances
Finding Absolution
Fingerprints & Muddy Feet
Snake Charmer
Journey to Lobster Cove
Karma

 


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Mehr als gedacht
Original-Titel:
Arm Candy
Autor/in: Carol Lynne
Übersetzer/in:
Jilan Greyfould
ISBN / ASIN:
B08GFL2T8X
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Cattle Valley
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2020
Medium:
eBook
Seitenzahl: 124
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments