Menu

Buchiges

Cattle Valley Days von Carol Lynne – Cattle Valley #12

Darum geht's:

Bürgermeister Nate steht ein Großereignis bevor, die "Cattle Valley Days". Er will alles perfekt haben und übernimmt und kontrolliert alles bei der Vorbereitung dieses Festes selbst, bis seine beiden Partner darunter leiden. Ryan würd wütend und es gibt ständig Streit. Und Rio schlägt das schwer auf den Magen. Bis etwas passiert, dass ihre Beziehungsprobleme klein und unbedeutend erscheinen lässt.

So fand ich's:

Nate dachte, als Bürgermeister könne er sich besser um die Menschen aus Cattle Valley kümmern, doch stattdessen wird er aufgefressen von organisatorischen Dingen und die Verantwortung drückt ihn schwer. Seine beiden Partner erreichen ihn nicht mehr und ihre früher so harmonische Beziehung gerät in Schieflage. Alle drei leiden darunter und bemühen sich darum, wieder aufeinander zuzugehen. Das beschert uns einige funkensprühende erotische Begegnungen, doch auf die Schnelle werden ihre Spannungen nicht gelöst.

Ein schlimmes Ereignis bei den "Cattle Valley Days" überschattet alle Probleme und die ganze Stadt wird erschüttert.

Dieser Band ist nicht ganz so locker und leicht, denn die Traumjungs Nate, Ryan und Rio haben Probleme und dann ereignet sich noch eine echte Katastrophe. Dafür kann man die Bewohner von Cattle Valley und allen voran Nate etwas tiefer in die Seele schauen und erleben, wenn nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen ist. Auch wenn das wie alle Episoden eine abgeschlossene Geschichte ist, werden sich die Ereignisse auf die Zukunft auswirken. Und das macht mich noch neugieriger auf die weitern Bände!

Cattle Valley ist eine kleine Stadt, die aus einer Privatinitiative heraus gegründet wurde, um Homosexuellen und ihren Familien einen sicheren Ort zum Leben zu geben. Es wimmelt hier von schwulen Pärchen und jeder darf seine Geschichte erzählen. Insgesamt hat die Serie (bisher) 33 Bände - es gibt also jede Menge Lesestoff!

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
All Play and No Work / Liebe ist das halbe Leben
Cattle Valley Misteltoe / Mistelküsse
Sweet Topping / Süßes Begehren
Rough Ride / Stille Sehnsucht
Physical Therapy / Ein Hauch von Zukunft
Out of the Shadow / Ein Stück Hoffnung
Bad Boy Cowboy / Der Weg zu ihm
The Sound of White / Unerwartet nah
Gone Surfin' / Wellenglück
The Last Bouquet / Eine letzte Blume
Eye of the Beholder / Im Auge des Betrachters
Cattle Valley Days / Cattle Valley Days
Bent - Not Broken
Arm Candy
Recipe for Love
Firehouse Heat
Neil's Guardian Angel
Scarred
Making The Grade
To Service and Protect
The O'Brien Way
Ghost from the Past
Hawk's Landing
Shooting Star
Confessions
Shadow Soldier
Alone in the Crowd
Second Chances
Finding Absolution
Fingerprints & Muddy Feet
Snake Charmer
Journey to Lobster Cove
Karma


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Cattle Valley Days
Original-Titel:
Cattle Valley Days
Autor/in: Carol Lynne
Übersetzer/in:
Jilan Greyfould
ISBN / ASIN:
B084KMNF5N
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Cattle Valley #12
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2020
Medium:
eBook
Seitenzahl: 126
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: