Menu

Darum geht’s: Dank eines berühmten Hollywoodstars als Vater hat es der 19jährige Lysander Shepherd leicht, sich die Zeit mit Parties, Drogen und exzessivem Sex zu vertreiben. Normalerweise interessiert sich sein Vater schon lange nicht mehr dafür, was der Junior so treibt. Deshalb ist Lysander auch geschockt, als er plötzlich – zusammen mit seinem Cousin Finn, […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Adam kümmert sich mit Anfang 20 um seine 5 jüngeren Geschwister, seit seine Eltern ums Leben gekommen sind. Daneben hat er einen anstrengend Job als Dozent an der Uni. Als nun auch seine Mentorin und mütterliche Freundin stirbt, ist er völlig auf sich allein gestellt und überfordert. Zum Glück hat sie ihm ihr […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Schwule Märchen 1: Der schlafende Schöne Schwule Märchen 2: Der Schöne und das Biest Schwule Märchen 3: Der magische Penis So fand ich’s: In erster Linie habe ich für die Gaybook Reading Challenge nach einer Geschichte gesucht, die auf Märchen basiert und bin bei diesem Titel hängen geblieben. Ich fand die Idee, klassische […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Ethan ist eine Schande für die Wolf-Shifter. Er ist klein und schwächlich, kann sich nicht in einen Wolf verwandeln und seine einzige Chance, seinem Rudel wenigstens noch ein bisschen gerecht zu werden, ist ehrenhaft im Kampf gegen die Vampire zu sterben. Deshalb schließt er sich den anderen jungen Männern an, die aus Übermut […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Kai wird von den neuen Besitzern des Blue Boy Studios aufgefordert, aus seiner Schublade des netten, zarten Jungen herauszutreten und etwas neues auszuprobieren. Cam schägt vor, ihm mit Matthew zusammenzuspannen, der in die gleiche Kategorie wie Kai fällt, so dass Kai die Rolle des Top übernehmen soll. Bis der sich mit dem Gedanken […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Cam ist bei den Neulingen der Blue Boy Studios sehr beliebt, denn er ist nett und freundlich und auch vor der Kamera will jeder zusammen mit ihm drehen. Mit Studiochef Jon hat er heimlich eine Affäre, die in eine ungesunde Abhängigkeit abgedriftet ist, die ihn aber nicht glücklich macht, denn Jon und er […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Seit seine Mutter dem Alkohol und dem Online-Poker verfallen ist, muss Levi für ihre Schulden aufkommen, obwohl sie das in ihrem Suff meistens gar nicht mitbekommt. Die Pornos, die er für das Blue Boy Studio dreht, bringen ihm nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch das nötige Kleingeld dafür. Deshalb wird er auch […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Nur das Angebot seines Cousins, für einige Monate dessen Wohnung und Haustiere zu hüten, verhindert, dass Adam obdachlos in seinem Auto schlafen muss. Er hat seinen Nebenjob verloren, konnte sein Studium nicht mehr finanzieren und auf dem Weg nach Sacramento zu seinem Cousin gibt auch noch das Auto seinen Geist auf. Dies ist […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Das Anwesen Harrison Estate will Richard Marshall schon seit vielen Jahren kaufen. Doch nun, wo er sein ganzes Vermögen in diesen Kauf gesteckt hat, gibt es ein Problem nach dem anderen. Interessierte Investoren springen ab, ständig wird eingebrochen und dadurch hat er nicht annähernd genug Zeit für Luke und Matthew. Als die beiden […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Auch wenn Ash schon sehr weit gekommen ist, gibt es immer noch etwas, vor dem er bisher zurückgeschreckt ist. Er hat sich einen ganz speziellen Ort ausgesucht, um nun auch das mit Pete zu probieren. So fand ich’s: Diese Kurzgeschichte spielt zeitlich mitten in der Handlung von Rare. Ein ganz besonderer Moment für […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Ash weiß schon seit einiger Zeit, wie er Petes verpfuschtes Tattoo retten kann. Und heute ist es soweit. Er holt Pete von der Arbeit ab und auf dem heimischen Sofa macht er sich daran, seinem Liebsten sein Zeichen in die Haut zu tätowieren. So fand ich’s: Eine zusätzliche Szene, die in “Slide” keinen […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Sehr schnell, nachdem Sanitäter Pete den schüchternen Tätowierer Ash als Untermieter aufgenommen hat, entwickelt sich mehr zwischen den beiden. Es sieht so aus, als könnte Ash dank Petes verständnisvoller und einfühlsamer Art seine schlimme Vergangenheit hinter sich lassen. Doch manchmal ist Liebe einfach nicht genug. So fand ich’s: Eine gewisse Melancholie liegt über […]

Weiterlesen