Menu

Darum geht’s: Seit seine Mutter dem Alkohol und dem Online-Poker verfallen ist, muss Levi für ihre Schulden aufkommen, obwohl sie das in ihrem Suff meistens gar nicht mitbekommt. Die Pornos, die er für das Blue Boy Studio dreht, bringen ihm nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch das nötige Kleingeld dafür. Deshalb wird er auch […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Nur das Angebot seines Cousins, für einige Monate dessen Wohnung und Haustiere zu hüten, verhindert, dass Adam obdachlos in seinem Auto schlafen muss. Er hat seinen Nebenjob verloren, konnte sein Studium nicht mehr finanzieren und auf dem Weg nach Sacramento zu seinem Cousin gibt auch noch das Auto seinen Geist auf. Dies ist […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Das Anwesen Harrison Estate will Richard Marshall schon seit vielen Jahren kaufen. Doch nun, wo er sein ganzes Vermögen in diesen Kauf gesteckt hat, gibt es ein Problem nach dem anderen. Interessierte Investoren springen ab, ständig wird eingebrochen und dadurch hat er nicht annähernd genug Zeit für Luke und Matthew. Als die beiden […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Auch wenn Ash schon sehr weit gekommen ist, gibt es immer noch etwas, vor dem er bisher zurückgeschreckt ist. Er hat sich einen ganz speziellen Ort ausgesucht, um nun auch das mit Pete zu probieren. So fand ich’s: Diese Kurzgeschichte spielt zeitlich mitten in der Handlung von Rare. Ein ganz besonderer Moment für […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Ash weiß schon seit einiger Zeit, wie er Petes verpfuschtes Tattoo retten kann. Und heute ist es soweit. Er holt Pete von der Arbeit ab und auf dem heimischen Sofa macht er sich daran, seinem Liebsten sein Zeichen in die Haut zu tätowieren. So fand ich’s: Eine zusätzliche Szene, die in “Slide” keinen […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Sehr schnell, nachdem Sanitäter Pete den schüchternen Tätowierer Ash als Untermieter aufgenommen hat, entwickelt sich mehr zwischen den beiden. Es sieht so aus, als könnte Ash dank Petes verständnisvoller und einfühlsamer Art seine schlimme Vergangenheit hinter sich lassen. Doch manchmal ist Liebe einfach nicht genug. So fand ich’s: Eine gewisse Melancholie liegt über […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Tackett Austin ist bestenfalls ein Teilzeit-Dom, denn er hat immer nur kurze Zeit, meistens nur einen Abend lang, Vergnügen an BDSM-Spielen mit einem devoten Partner. Nie hatte er Sehnsucht danach, länger mit dem selben Mann zu tun zu haben oder gar nach einer festen Partnerschaft. Doch in letzter Zeit fühlt er sich einsam. […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Nachdem Emmet seinen neuen Nachbarn Jeremey schon einige Zeit über den Gartenzaun beobachtet hat, ergibt sich bei einem Nachbarschaftsfest die Gelegenheit, ihn anzusprechen. Für Emmet keine einfache Sache, denn er leidet an Autismus und ist ungeübt im Umgang mit Fremden. Trotz überragender Intelligenz wird er oft für geistig behindert gehalten, denn er wirkt […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Josh kämpft noch mit dem, was ihm Kenny bei ihrer Trennung alles an den Kopf geworfen hat. Verklemmter, merkwürdiger Einzelgänger? Vielleicht hatte Kenny Recht, denn Josh beschränkt sich seitdem darauf, seine beiden Nachbarn Rai und Evan heimlich anzuschmachten. Der hübsche kleine Asiate und der muskelbepackte, sanfte Riese sind so verschieden, wie man nur […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Schon lange findet Liam den Mann interessant, der morgens mit ihm zusammen mit der Bahn in die City fährt, sich auffällig kleidet und Make-up trägt. Er hat sich aber noch nicht getraut, ihn anzusprechen. Und eigentlich ist er ja auch nicht schwul. Als sie beide zu spät am Bahnhof sind und gemeinsam auf […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Mason und Shane haben sich schon Kostüme für Halloween ausgedacht, als ein Notruf von Masons Oma kommt. Ihre Lebensgefährtin ist die Treppe des Leuchtturms hinuntergefallen, den die beiden alten Damen neuerdings bewohnen, und behauptet nun, jemand hätte sie geschubst. Während Gran und Millie im Krankenhaus sind, sollen Shane und Mason den Geist aus […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Mason arbeitet in der Bibliothek und verbringt auch seine Freizeit hauptsächlich mit dem eReader vor dem Gesicht. Da muss ihm schon der niedliche Jogger Shane direkt vor die Füße stolpern und ein bisschen von dem zeigen, was er so in seiner grasgrünen Unterwäsche hat, damit Mason überhaupt mal den Blick hebt. Dann ist […]

Weiterlesen