Menu

Die letzte literarische Volkszählung am 15. Juli hatte eine Einwohnerzahl von 90 ergeben. Drei Monate später haben wir einen Zuwachs von 1 zu verzeichnen, juhuu, der SUB stirbt nicht aus. Allerdings wurde er ein bisschen durchgemischt, zumindest an der Oberfläche. Das heißt, ich habe die Neuzugänge schnell wieder aus dem SUB herausgelesen, aber der Bücherstamm […]

Weiterlesen

Mit einem kleinen bisschen Bangen habe ich wieder mal meine Quartals-SUBventur gemacht und kontrolliert, ob ich noch unter der magischen Zahl von 100 ungelesenen Büchern liege. Zwischendurch war es schon mal ziemlich knapp und ich war nahe dran, die Schallmauer zu durchbrechen. Mit vollem Einsatz konnte ich aber das Schlimmste verhindern ;-) Wie mein aktueller […]

Weiterlesen

Bei dieser Inventur meines SUB habe ich ein bisschen gezittert. Ich wusste ja, dass es Zuwachs an Print-Büchern gab, und ich sie nicht so schnell weglesen konnte, weil auch spannende eBooks neu erschienen sind, die hier in meiner Statistik nicht aufgeführt sind, aber natürlich auch Lesezeit beanspruchen. Nachdem Durchzählen war ich doch wieder ganz beruhigt, […]

Weiterlesen

Du meine Güte – ich habe den SUB geschrumpft!! Um ganze 6 Bücher und das ist dafür, dass sich der SUB schon sehr hartnäckig an meinen Bücherregalen festklammert, eine ganz schöne Leistung! Die Mischung aus mehr Augenmerk auf den SUB, indem ich mir ein paar ausgewählte SUB-Bücher gut sichtbar hingelegt habe und großer Zurückhaltung bei […]

Weiterlesen

Mein Name ist Gabi und ich habe Bücher gekauft ;-) Die neueste Zählung hat folgendes ergeben: Aktueller SUB (97 Bücher – bei der letzten SUBventur waren es 82) Adler-Olsen, Jussi –> Schändung (2) Adler-Olsen, Jussi –> Erlösung (3) Adler-Olsen, Jussi –> Erwartung (5) Ahnhem, Stefan –> Und morgen du (1) (NEU) Ahnhem, Stefan –> Herzsammler […]

Weiterlesen

Die letzte SUBventur ist schon eine ganze Weile her, genauer gesagt habe ich zum 15. Juni die letzte gemacht. Ich habe festgestellt, dass jede Menge Bücher sich nur ganz kurz auf dem SUB befinden, sich aber bei de Altbeständen kaum etwas ändert. Deshalb war es für mich nicht sinnvoll, jeden Monat Bilanz zu ziehen. Eine […]

Weiterlesen