Menu

Die Criminale 2014 findet nicht nur in Nürnberg und Fürth, sondern auch in verschiedenen Orten in der Umgebung statt. Zur Einstimmung auf das kriminalistische Großereignis habe ich mir die Sammlung von mörderischen Kurzgeschichten aus dem Ars Vivendi Verlag angesehen, die die Autoren an den Veranstaltungsorten angesiedelt haben. Natürlich werden diese Kurzkrimis während der Criminale an […]

Weiterlesen

Teil 1: Catch a Ghost Darum geht’s: Prophet arbeitet immer alleine. Deshalb akzeptiert er auch nur widerwillig Tom als neuen Partner für seine gefährlichen Missionen im Auftrag von Extreme Escapes. Sie beide sollen zusammen einen Mord aufklären. Prophet tut sein Bestes, um Tom gegenüber zu verschleiern, wie persönlich er von diesem Verbrechen betroffen ist. Doch […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Camille ist der trostlosen Kleinstadt Wind Gap und ihrer kühlen Mutter entkommen. Sie arbeitet in Chicago als Journalistin. Als in ihrer Heimatstadt zwei Teenager ermordet und verstümmelt werden, schickt ihr Chef sie dorthin, um zu berichten. Er hält es für eine gute Idee, denn eine ehemalige Einheimische würde sicher mehr erfahren – er […]

Weiterlesen

Timing Darum geht’s: Stefan Joss ist der Trauzeuge von Charlotte, mit der ihn eine sehr enge und ganz besondere Freundschaft verbindet. Nur ihretwegen nimmt er in Kauf, eventuell auf ihren Bruder Rand zu treffen, den er hasst und mit dem er sofort in Streit gerät, wenn sie sich begegnen. Stefans Chef bittet ihn außerdem, eine […]

Weiterlesen

***************************** Inseparable ***************************** Darum geht’s: Als Adam im Krankenhaus zu sich kommt, hat er sein Gedächtnis verloren. Doch zum Glück ist sein Partner Joe da und kümmert sich liebevoll um ihn. Zuhause in der gemeinsamen Wohnung ist Adam völlig schockiert, als er feststellt, dass sie beide gar kein Paar, sondern nur beste Freunde in einer […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Nürnberg 1946: Die junge Hilfskrankenschwester Margarete Galster steht im Dienste der Alliierten. An der Seite ihres Vorgesetzten, des Gefängnispsychologen William Stringer, trifft sie auf die größten Verbrecher dieser Zeit – die im Justizpalast inhaftierte Führungsriege der unterlegenen Nationalsozialisten. Keine leichte Aufgabe, denn »Gefangener Nummer 1«, der selbstherrliche Hitler-Stellvertreter Hermann Göring, versucht die junge […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Sam ist groß und schlaksig, zu dünn und hat einen zu großen Mund. Genau wie in den Liebesromanen, die er bevorzugt liest, wünscht er sich, seinen Traumprinzen zu treffen, und hat sich nach einer schlimmen Beziehung fest vorgenommen, bis dahin alle Frösche zu ignorieren. Ian hat bisher krampfhaft versucht, doch Frauen interessant zu […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Eines Abends ist im Kunsthaus Ansbach alles anders als sonst. Unter dem Flügel quillt Blut hervor; schließlich birgt man einen Toten. Und die einzigen Zeugen sind ausgerechnet ein melancholischer Konzertflügel und ein Objekt der Ausstellung »Blaue Bäume«. Letzteres verschwindet allerdings bald; geklaut. Für Kommissar Brendle, der in der Künstlerszene Mittelfrankens recherchiert, nicht weiter […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Ein Pub in London: Cory ist wieder einmal entlassen worden, wie schon so oft. Weil er seine Miete nicht gezahlt hat, steht er auf der Straße und muss sich von seinen letzten Kröten ein Bett in der heruntergekommenen Jugendherberge nehmen. Als er der Wirtin und Freundin Tammy sein Leid klagt, hört Flynn mit. […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Frühjahr 1921: Im vornehmen Berliner Stadtteil Charlottenburg wird die Leiche des ehemaligen türkischen Staatsführers Talât Pascha gefunden. Kommissar Andreas Eckart erkennt in dem Toten einen der Hauptverantwortlichen für den Völkermord an den Armeniern aus dem Jahr 1915 und kommt rasch einer Terrororganisation auf die Spur, die Rache für die Opfer des Genozids nimmt […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Frank Liebknecht ist der neue Polizist in Vielbrunn und wird noch als Außenseiter angesehen. Da hat er auch nicht viel Unterstützung zu erwarten, als er den erstochenen Toten im Feld nicht für ein Unfallopfer hält, sondern ein Gewaltverbrechen vermutet. Die erfahrene Kollegin ist tief in der Dorfgemeinschaft verwurzelt und bestimmt nicht neutral. Und […]

Weiterlesen

Darum geht’s (von der Homepage der Autorin übernommen): Lovisa ist 17, selbstsicher, sarkastisch und schreibt Geschichten, die ihr in Tagträumen einfach zufliegen. Doch es nagen Zweifel an ihr, als sie erfährt, dass ihre Tagträume eigentlich Visionen sind – Visionen, die sie zu ihrer leiblichen Mutter in die Psychiatrie führen. Lovisa fühlt sich zunehmend verfolgt. Wer […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Der ehemalige Söldner Bull arbeitet als Türsteher in einem Club. Sein massiges Äußeres und der miesepetrige Gesichtsausdruck schrecken normalerweise alle ab. Doch Zach ist fasziniert von Bull, und spätestens als Bull ihn aus einem Gerangel im Club rettet, möchte Zach aus ihm einen Helden im Comic, den er zeichnet, machen. Er bittet Bull […]

Weiterlesen