Menu

Monatsrückblick für Juni 2022

Gabi: Neu im Bücherregal

Nanu, wie konnte das denn passieren? In schöner Regelmäßigkeit konnte ich hier zwei Print-Neuzugänge in einem Monat vermelden. Und diesmal nur einen? Da hab ich wohl nicht richtig aufgepasst ;-)

Werbung

Titel: Zusammen stirbt man weniger allein
Autor/in: Dina El-Nawab und Markus Stromiedel‎
ISBN / ASIN: ‎ 3442491568
Sprache:
Deutsch
Genre: Krimi
Verlag: Goldmann
Erscheinungsjahr:
2022
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl: 480
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Gabi: Gelesen / Gehört und Rezensiert

Anthologien —

Kurzgeschichten (bis 50 Seiten)  —

Novellen (bis 200 Seiten)
Die Narben seines Herzens von Carol Lynne – Cattle Valley #18

Romane (bis 500 Seiten)
Ein Weihnachts-Manny für Nic von Angela McCallister
Ein Sommer in Rimini von Fenna Janssen
Colfax: Der Pflicht unterworfen von Tharah Meester – Cœur trouvé à Venice #3
Escoffier: Dem Schuft verfallen von Tharah Meester – Cœur trouvé à Venice #4
Unser Kampf auf deiner Haut von E. M. Lindsey – Irons and Works #7
Flug 416 von T.J. Newman

Dicke Wälzer mit mehr als 500 Seiten
Oder sie stirbt von Gregg Hurwitz
St. Sycamore: Eine schicksalhafte Ehe von Tharah Meester – Cœur trouvé à Venice #2

Hörbücher / Hörspiele
Affenhitze von Volker Klüpfel und Michael Kobr – Kluftinger #12

Die 9 gelesenen Bücher summieren sich auf 3131 Seiten und einen Tagesdurchschnitt von 104 Seiten. Dazu kommt noch der Klufti in der Hörversion.

Gabi: Mein Lesemonat

Auf 100 Seiten pro Tag bin ich schon lange nicht mehr gekommen. Das lag hauptsächlich daran, dass ich einen Re-Read von Tharah Meesters Reihe Cœur trouvé à Venice gemacht habe, als der vierte Band neu herausgekommen ist. Ich darf Tharahs Bücher ja immer schon vorab beta lesen und da hab ich irgendwie verschwitzt, die Bände 2 und 3 zu rezensieren. Also hab ich mir eine kleine Auffrischung gegönnt und den neu erschienenen Band 4 gleich dazu gelesen. Ich liebe diese Reihe!

Die anderen Bücher waren auch alle sehr lesenswert, nur bei “Flug 416” hatte ich das eine oder andere zu meckern.

Gabi: Alles außer Bücher

Das Wetter war weder hunde- noch gabifreundlich und deshalb waren sowohl Levi als auch ich hauptsächlich im Schatten, vor dem Ventilator oder im schattigen Park. Das Steinemalen ruht.

Was hier aber boomt sind die Anfragen für vertretungsweise Hundebesuche im Altenheim während der kommenden Urlaubszeit. Da Levi und ich viel Spaß daran haben, versuche ich, so viel wie möglich wahrzunehmen. Wir werden im Sommer nicht verreisen und können so neue Erfahrungen sammeln. Dabei gilt natürlich immer die Regel, dass Levi nur 2 x wöchentlich zu Besuch gehen darf, damit es für ihn auf jeden Fall Spaß bleibt. So wie ich meinen Hund einschätze, würde er täglich ins Altenheim rennen ;-) aber MIR wird es dann wohl zu viel. Nach dieser Besuchs-Tourneee habe ich sicher wieder viel zu erzählen.


Ayasha: Neu im Bücherregal

„Leahs Traum“ ist der dritte Teil von Karin Seemayers Amish-Saga „Der Himmel über Amerika“. Die ersten beiden Bände hatte ich richtiggehend verschlungen. Also kein Wunder, dass ich mich jetzt auf Leah so freue. Es wird dazu auch eine Leserunde bei den Büchereulen geben, zu der ich mich auch angemeldet habe. Ab dem 10. Juli geht’s los.

„Dunkle Tiefen“ ist das neue Werk von Elizabeth Kay, die mir bereits mit ihrem Erstling „Sieben Lügen“ leise Schauer beschert und mich von ihrem Erzähltalent überzeugt hatte. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, ob sie in ihrem zweiten Buch das hohe Niveau halten kann.

Werbung

Titel:  Leahs Traum – Der Himmel über Amerika, Teil 3
Original-Titel:
Autor/in:  Karin Seemayer
Übersetzer:
ISBN / ASIN:  B09LWP2993
Sprache: Deutsch
Genre:  Historischer Roman
Verlag:  Aufbau Taschenbuch
Erscheinungsjahr:
2022
Medium:
 E-Book
Seitenzahl:  349
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Werbung

Titel:  Dunkle Tiefen
Original-Titel: High Places
Autor/in:  Elizabeth Kay
Übersetzer: Rainer Schumacher
ISBN / ASIN:  B09KX29YP3
Sprache: Deutsch
Genre: Psycho-Thriller
Verlag:  Lübbe
Erscheinungsjahr:
2022
Medium:
 E-Book
Seitenzahl:  416
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Ayasha: Gelesen / Gehört und Rezensiert

Anthologien —

Kurzgeschichten (bis 50 Seiten)  —

Novellen (bis 200 Seiten)

Romane (bis 500 Seiten)
Nur noch eine Folge! von Michael Mittermeier
Das Geheimnis von Ardmore Castle von Constanze Wilken
Gewittermädchen von Anna Downes
Ballet School – Der Tanz deines Lebens von Gina Mayer

Dicke Wälzer mit mehr als 500 Seiten

Hörbücher / Hörspiele

Die 4 gelesenen Bücher summieren sich auf 1360 Seiten und einen Tagesdurchschnitt von 45 Seiten.

Ayasha: Mein Lesemonat

Es ist so ein schönes Gefühl endlich wieder einen richtigen Leserhythmus gefunden zu haben! :-)  In den letzten Monaten war immer irgendetwas, was mich ausgebremst hatte. Aber ganz allmählich hat sich eine neue Normalität eingeschlichen und auch durch den neuen Job, der mir so viel mehr Spaß macht als der alte, scheint mich auch freizeitmäßig zu beflügeln. Von daher war der Monat Juni ein richtig schöner Lesemonat. Allerdings waren die Bücher aus komplett unterschiedlichen Genres und daher nicht miteinander vergleichbar. Am meisten berührt hat mich jedenfalls „Ballet School – Der Tanz deines Lebens“ von Gina Mayer. Ansonsten ist es für mich unmöglich, ein absolutes Highlight rauszupicken.

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments